FRISCHE, DIE MAN SCHMECKT.

Jahrelange Erfahrung und Prozesse, die stets im Sinne unserer Kunden optimiert werden, machen es möglich: Unsere Waren erreichen unsere Kunden immer absolut frisch.
Auf einer Fläche von über 1000qm werden täglich circa 1500 Schweinehälften nach EG-Schnitt zerlegt – oder besser: nächtlich. Denn bei Kasteel arbeiten wir vorwiegend nachts, um eine unnötig lange Lagerung der Ware zu vermeiden und sie auf direktem Weg, bei maximal 7°C, zu unseren Kunden zu transportieren. Wir haben sowohl die Möglichkeit, frische und lose verpackte Ware, als auch vakuumierte und TK-Ware anzubieten.
Ganz so, wie unsere Kunden es wünschen.

Um dabei eine lückenlose und gleichbleibend hochwertige Qualität sicher zu stellen, werden unsere Produkte regelmäßigen betrieblichen Eigenkontrollen unterzogen: mikrobiologisch, sensorisch, optisch und natürlich auch organisatorisch. Den gesetzlich vorgeschriebenen Herkunftsnachweis führen wir über unsere Warenausgangs-Dokumente: Wer die Möglichkeit hat, kann diese Informationen zusätzlich aber auch elektronisch über die fTRACE-Plattform abrufen. Sie haben Fragen dazu? Dann sprechen Sie uns jederzeit gerne an!

Unsere Produktgruppen

Bei Kasteel sind wir auf Produkte vom Schwein spezialisiert. Unsere Schweinehälften beziehen wir von regionalen Schlachthöfen in Deutschland und aus Belgien. Dadurch sind wir in der Lage, das komplette „Qualitätsspektrum“ abzudecken – Sie wiederum haben die Möglichkeit, aus einem vielseitigen Angebot verschiedenster Spezialitäten zu wählen.

schwein_details_02a1. Kopf / Backe
2. Kotelett – Nacken
3. Kotelett – Stiel
4. Schulter / Bug
5. dicke Rippe
6. Rückenspeck
7. Kotelett – Lummer
7a. Filet
8. Bauch
9. Schinken (Unterschale / Oberschale / Nuss / Hüfte)
10. Vorder- und Hintereisbein

nach oben